Hitzebeständige Gewebe


Evoltex ist in der Lage, ein umfangreiches Sortiment an Geweben aus den technologisch fortschrittlichsten Materialien anzubieten: Glasfaser 550°C und 750°C, Keramikfaser, gekrempelte HT Glasfaser, Silizium, PANXIDE Faser (A48, M48, GR48) ausschließlich aus unserer Produktion. Alle Gewebe können verschiedenen Behandlungen unterzogen werden: Silikon-, Gummi- (Naturgummi, Neopren); Aluminiumbeschichtung (als Paste oder als Blatt) auf einer oder zwei Seiten, imprägniert mit Vermiculite.
Die Gewebe werden in folgenden Anwendungsbereiche verwendet: Schutz und Verkleidung zur Isolierung, Antikondensverkleidung von Rohrleitungen, Brandschutzdecken und Vorhänge, Schutzkleidung, Produktion von Dichtungen und Kompensationsverbindungen für verschiedene Bereiche, darunter den Eisenhüttenbau, Metallurgie, Petrochemie, Chemie, Schiffsbau, Eisenbahnen, Flugzeugbau.

Gewebe aus Glasfaser 550° C mit Aluminium in Blättern

Verfügbar in verschiedenen Höhen und Dicken (von 0,18 bis 3 mm.). Das Basisgewebe kann mit Aluminium versehen werden, damit bei Schneiden das Ausfransen verringert wird und als weiterer Schutz gegen strahlende Hitze.


Gewebe aus mit Silikon beschichteter Glasfaser 550° C

Das Gewebe aus Glasfaser kann mit rotem oder grauem Silikon auf einer oder zwei Seiten behandelt werden, um höchsten Schutz vor Schweißspritzern und vor Flüssigkeiten verschiedener Natur zu erhalten, da Silikon wasserabweisend ist.


Gewebe aus mit Edelstahl verhärteter Glasfaser 550° C o 750° C

Verfügbar mit Edelstahlverhärtung sowohl in den Schussfäden als auch in den Kettfäden, um hohe mechanische Resistenz zu gewährleisten. Die Basisgewebe können mit Aluminium behandelt werden, um das Ausfransen beim Schneiden zu verringern und als weiterer Schutz vor strahlender Hitze. Sie können auch mit Silikon behandelt werden, um maximalen Schutz vor Schweißspritzern und Flüssigkeiten verschiedener Art zu erhalten, da Silikon wasserabweisend ist.


Gewebe aus Glasfaser mit rauchabweisender Behandlung

Verfügbar in verschiedenen Höhen und Gewichten. Die Basisgewebe erfahren besondere Behandlungen, welche die Entwicklung von Rauchen in der Anwendungsphase vermeiden, außerdem verfügen sie über eine hervorragende Hitzebeständigkeit und im Fall der Imprägnierung mit Vermiculite auch Feuerbeständigkeit.


Gewebefaser aus Keramik und gekrempelter HT Glasfaser

Verfügbar in verschiedenen Höhen und Dicken (2-3 mm.) Die Basisgewebe können mit Aluminium behandelt werden, um das Ausfransen beim Schneiden zu verhindern, als weiterer Schutz gegen strahlende Hitze und als Staubschutzbehandlung. Die Gewebe aus Keramikfaser oder gekrempelter HT Glasfaser können mit Elastomeren (Neopren, Naturgummi, EPDM) auf einer oder zwei Seiten behandelt werden, um den höchsten Schutz vor Flüssigkeiten verschiedener Art zu erhalten. Evoltex ist in der Lage, ein voroxidiertes Keramikgewebe anzubieten, das die konstante Abdichtung auch bei höchsten Temperaturen (bis zu 1260°C) beibehält.


Gewebe aus amorphem Silizium

Gewebe, das höchsten Temperaturen widersteht, bis zu 1200°C (Schmelzen bis 1650°C). Erhältlich in Form als Gewebe, Band und Klebeband. Kann mit Elastomeren oder Silikon behandelt werden.