Platten aus gepressten Mikrofasern


EVOLTEX VERBINDUNGEN
Die asbestfreien Versiegelungsverbindungen EVOLTEX ZA sind moderne Werkstoffe, die dazu bestimmt sind, für die Herstellung von technischen Dichtungen geschnitten zu werden, welche verschiedenen Drucken und Temperaturen Stand halten und mit verschiedenen Gasen, Ölen, Wasser usw. in Kontakt kommen können.
Sie bestehen aus Aramidfasern von hoher Qualität, aus ausgewählten anorganischen Fasern und Füllstoffen und aus Elastomeren, die sich für die bestimmten Arbeitsbedingungen eignen. Das hochspezialisierte Kalandrierverfahren der Blätter, bei dem die Anforderungen der ISO 9001 eingehalten werden, gewährleistet das hohe Niveau der festgelegten technischen Parameter.
Die EVOLTEX ZA Verbindungen sind Platten mit technischen Parametern, die den meisten Anforderungen genügen.
Alle Informationen im Katalog entstehen sowohl aus der mehrjährigen Erfahrung unseres Personals als auch aus der langen Verwendung dieser Produkte. Es ist zu beachten, dass die gute Funktion der Dichtungen von mehreren Faktoren abhängt: der Art des Zusammenbaus, den Betriebsparametern der Anlage, der Anwendung. Die genannten technischen Parameter sind informativen Charakters und können nicht die Basis von eventuellen Forderungen darstellen. Für spezielle Anwendungen der Produkte ist auf jeden Fall der Hersteller zu kontaktieren.

ANMERKUNGEN ZUR WAHL DES ZUSAMMENBAUS VON DICHTUNGEN MIT VERBINDUNGEN AUS EVOLTEX PLATTEN
Bei der Wahl des Materials der Dichtungen für eine bestimmte Anwendung müssen viele Elemente in Betracht gezogen werden, die wichtigsten dabei sind: die Temperatur und der Betriebsdruck, die Art der Anwendung und die Art des Materials aus der die Verbindung besteht. Es gibt auch andere Faktoren, die die Effizienz der Dichtung beeinflussen, wie zum Beispiel die Art der Betriebszyklen, mechanische Vibrationen, die Sorgfalt des Zusammenbaus oder der technische Zustand der Flansch.
Die im vorliegenden Katalog enthaltenen Daten und die "T p" Diagramme ermöglichen die Wahl der Platte, die am besten den Anforderungen der Betriebsbedingungen der bestimmten Verbindung entspricht. Es ist zu beachten, dass der Arbeitspunkt im entsprechenden Bereich des Diagramms positioniert werden sollte. Dies bedeutet nicht, dass in einigen Fällen die effiziente Funktion der Dichtung in den Parametern außerhalb des Diagramms unmöglich ist, aber in solchen Fällen sollte immer ein Techniker befragt oder Funktionstests durchgeführt werden.
Damit ein Dichtstoff stabil und auf lange Zeit funktionieren kann, ist es unbedingt notwendig, dass einige Anforderungen in Bezug auf die Flanschen, die Schrauben und die Art des Zusammenbaus beachtet werden. Die wichtigste Bedingung ist aber, dass gewährleistet ist, dass die Flansche, die miteinander in Kontakt sind, flach und parallel sind. Nur in diesem Fall ist es möglich, auf der gesamten versiegelten Fläche höhere Befestigungen des Zusammenbaus zu erhalten als von den Berechnungsprozeduren verlangt werden, die aber gleichzeitig die Bruchbeanspruchungen der Dichtungen unter Betriebsbedingungen nicht überschreiten. Unter Montagebedingungen ist es aber oft nicht möglich Drehmomentschlüssel zu verwenden. In solchen Fällen empfehlen wir, eine derartige Befestigungskraft zwischen den Flanschen zu erzeugen, dass die Dichtung um 8-10% ihrer anfänglichen Dicke zusammengedrückt wird.
In den meisten Fällen ist eine solche Befestigung ausreichend, um die Verbindung perfekt hermetisch zu machen, ohne die Struktur der Dichtung zu beschädigen. Zum gleichen Zweck empfehlen wir die Verwendung der gleichen Schrauben in gutem technischem Zustand und überzogen mit einem guten Schmiermittel an der gesamten Verbindung zu verwenden. Die Breite und der Umfang der Dichtung erhöhen sich während der Befestigung der Schrauben in den Flansch. Damit diese Änderungen der Abmessungen nicht begünstigt werden, empfehlen wir die Befestigung der Schrauben nach den beigelegten Schemen.






Das Material, aus dem die Plattenverbindung besteht, ist ein Verbundmaterial aus organischen und anorganischen Substanzen. Es kann richtig und wirkungsvoll bei Temperaturen funktionieren, die von einigen seiner Komponenten nicht erreichbar sind. Daher ist auf die Materialbeschaffenheit, seine Stärken und Schwächen zu achten.
Alle Dichtungen mit einer Plattenverbindung aus Aramid und Gummi verhärten bei Temperaturen über 200°C. Einige Platten, wie die von EVOLTEX, bleiben auch unter ähnlichen Bedingungen gut erhalten, in Anbetracht der elastischen Oberfläche, mit der die thermischen Bewegungen der Flanschen in den Temperaturabständen kompensiert werden, die im vorliegenden Handbuch empfohlen werden. Das ist die Basisbedingung, um die Dichtung des Dichtstoffs aufrecht zu erhalten, vor allem in Anwendungsbereichen mit thermischen Zyklen.
Eine weitere sehr wichtige Variable, die für die Platten aus Aramid und Gummi bei Temperaturen von über 380°C beachtet werden muss, ist das Oxidationsphänomen, durch das der Elastomer, der die Platte zusammenhält, verbrennt. Um dieses Phänomen zu verhindern, muss das Elastomerkomponent von der chemischen Einwirkung sowohl vor dem was abgedichtet wird, als auch vom Sauerstoff in der Luft isoliert werden. Dieser Zweck wird normalerweise auf zwei Arten erreicht. Einerseits mit der speziell strukturierten Flansch, z. B, Schlüssel -Flügel oder Ausladung – Rille. Andrerseits mit dem Schutz des Dichtungsrades durch ein Metallstück. Dieser Schutz muss so ausgeführt sein, dass das Verbundmaterial vor einem bestimmten Faktor geschützt wird, wobei das Ganze gleichzeitig die Möglichkeit bekommt, auf thermische Bewegungen und Vibrationen der Flanschverbindung zu reagieren. In diesem Fall übt der Schutz mehrere Funktionen aus: er verstärkt die Dichtung mechanisch und schützt das Material der Dichtung vor den Chemikalien.
Eine richtig gebaute Flanschverbindung mit einer eigens dafür gewählten Dichtung, die korrekt montiert werden, ermöglichen die Dichtung auf lange Dauer.
Auf alle Fälle ist die Wiederverwendung von Dichtungen, nachdem sie abmontiert wurden, nicht zulässig.


Herunterladen von Produktbeschreibungen:

 EVOLTEX ZA160
EVOLTEX ZA UNITEX
EVOLTEX ZA UNITEX PLUS
EVOLTEX ZA200G